Sound

Die Basis.

Was wäre eine Veranstaltung ohne Ton? Der Ton hat schon immer das Grundelement gebildet und das ist bei uns auch heute noch so. Dementsprechend legen wir an dieser Stelle viel Wert auf die Qualität. Doch was bedeutet das eigentlich: Guter Ton?

Unser Anspruch ist es, dass unsere Beschallungsanlage zu jedem Zeitpunkt den Wünschen des Gastgebers und der Gäste entspricht. Auf der einen Seite bildet die Grundlage hierzu die Bereitstellung einer technisch und akustisch hochwertigen Anlage. Auf der anderen Seite gehört aber auch ein Erfahrungs- und Wissensschatz dazu. Denn nur durch diesen kann eine Anlage optimal aufgestellt werden und nur durch diesen erhält man ein Gefühl dafür zu welchem Zeitpunkt die Beschallungsanlage wie laut sein soll.

Setup mit Mac

Setup

Unser Werkzeug.

Im Zuge der Digitalisierung sind die Möglichkeiten wie man als DJ Musik abspielen und bearbeiten kann rasant angestiegen. Auch wir nutzen die hiermit verbundenen neuen Möglichkeiten. Gleichzeitig ist es uns eines der wichtigsten Anliegen, dass die Kontrolle und Verantwortung über die Musik – wie oft beobachtet – nicht vollständig an den Computer abgegeben wird. Diese Philosophie leben wir und entsprechend haben wir unser Arbeiten am Pult gestaltet.

In diesem Zusammenhang geben wir folgendes Versprechen: Es gibt bei uns keine Playlist! Jeder Titel wird neu und nach Anforderungen des Events ausgewählt – jeder Übergang zwischen den Titel ist ebenso absolute Handarbeit. Diese Arbeit wird uns niemals ein Computer abnehmen. Versprochen.

Bestand

2 x RCF NX M12-A (12″ Topteil)

  • self-powered Lautsprecher
  • flugfähig
  • Abstrahlverhalten: 90° x 40°
  • 130 dB max. SPL
  • Bestückung: 12″ / 1″

2 x RCF NX M10-A (10″ Topteil)

  • self-powered Lautsprecher
  • flugfähig
  • Abstrahlverhalten: 90° x 40°
  • 130 dB max. SPL
  • Bestückung: 10″ / 1″

2 x RCF NX S25-A (2x 15″ Subwoofer)

  • self-powered Lautsprecher
  • eingebaute, aktive Frequenzweiche
  • 136 dB max. SPL
  • Bestückung: 2x 15″